SALUKI: Der Camper für Urlaub mit Vierbeinern | Vanside Projekte Skip to content

Tierisch gute Reisen mit SALUKI

Das perfekte mobile Zuhause für Mensch und Tier: Unser neuester Ausbau SALUKI hat seinen Namen von der Hunderasse – vier davon werden auch auf den Reisen im 4×4 Mercedes-Benz Sprinter mitkommen. Der Plan? Die einzigartige Panamericana entlang! Mit 460 Ah LiFePO4 Batterie, 320 Watt Solaranlage, Ersatzradhalter und der robusten Raptorlackierung von Karosseriebau Hirsch sind die Camper Besitzer für jedes Abenteuer gewappnet.

Kostbare Fracht

Wo andere Motorräder oder Gepäck verstauen, haben wir diesmal etwas ganz Neues mit dem Heckraum gemacht: Unter dem gemütlichen 1,90 Meter Bett können die Fellnasen jederzeit bequem „Platz“ machen und unterwegs sicher mitfahren. Das warme Eichenholz an der Decke, im Schlafbereich und der Küchenzeile bildet einen angenehmen Kontrast zum dunklen FENIX HPL Schichtstoff. Der 70 Liter Kühlschrank und der Induktionsherd mit zwei Flammen kann von den Camper-Besitzern für leckere Koch-Sessions genutzt und von den Hunden mit wachsamen beäugt werden.

Gemütlich auf Weltreise

In der Sitzecke mit individuell gepolsterten Sitzen der Firma Lederkonzepte Brikman setzt sich das Eichenholz in der Wandverkleidung, dem einklappbaren Tisch und den Bodendielen fort. Falls SALUKI irgendwann kältere Urlaubsziele bereist, hält die Dieselheizung alle schön warm.

Ein Toiletten- statt Kleiderschrank

Im Hochschrank hinter der Sitzecke versteckt sich eine praktische Trockentrenntoilette. Apropos praktisch: An der Stange im oberen Teil können die beiden Camper Handtücher und Co. zum Trocknen aufhängen. Und falls im warmen Klima entlang der Panamericana eine kalte Dusche nötig wird, bringt die Außendusche am Heck die gewünschte Abkühlung.

Kostbare Fracht

Wo andere Motorräder oder Gepäck verstauen, haben wir diesmal etwas ganz Neues mit dem Heckraum gemacht: Unter dem gemütlichen 1,90 Meter Bett können die Fellnasen jederzeit bequem „Platz“ machen und unterwegs sicher mitfahren. Das warme Eichenholz an der Decke, im Schlafbereich und der Küchenzeile bildet einen angenehmen Kontrast zum dunklen FENIX HPL Schichtstoff. Der 70 Liter Kühlschrank und der Induktionsherd mit zwei Flammen kann von den Camper-Besitzern für leckere Koch-Sessions genutzt und von den Hunden mit wachsamen beäugt werden.

Gemütlich auf Weltreise

In der Sitzecke mit individuell gepolsterten Sitzen der Firma Lederkonzepte Brikman setzt sich das Eichenholz in der Wandverkleidung, dem einklappbaren Tisch und den Bodendielen fort. Falls SALUKI irgendwann kältere Urlaubsziele bereist, hält die Dieselheizung alle schön warm.

Ein Toiletten- statt Kleiderschrank

Im Hochschrank hinter der Sitzecke versteckt sich eine praktische Trockentrenntoilette. Apropos praktisch: An der Stange im oberen Teil können die beiden Camper Handtücher und Co. zum Trocknen aufhängen. Und falls im warmen Klima entlang der Panamericana eine kalte Dusche nötig wird, bringt die Außendusche am Heck die gewünschte Abkühlung.

Weitere Impressionen

WAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN?

Komm vorbei

30.05. – 02.06.2024
Bad Kissingen

Stand C31