Auf Entdeckungstour mit CAMPINO | Vanside Projekte Skip to content

Auf Entdeckungstour mit CAMPINO

Dieser Camper hat weder mit dem Sänger der Toten Hosen, noch mit den Bonbons etwas zutun – CAMPINO setzt sich aus „Camper“ und der italienischen Abkürzung „Pino“ für Giuseppe zusammen. Mit dem ausgebauten 6-Meter Sprinter von Mercedes-Benz wollen die beiden Besitzer Katrin und Dietmar durch ganz Europa reisen, vor allem durch Skandinavien. Trotz vielseitiger Ausstattung liegt das Gewicht von CAMPINO unter 3,5 Tonnen, was den Van zum unkomplizierten Begleiter macht.

Alles, was das Camper-Herz begehrt

Mit dem Induktionsherd, der Spüle und einem 80 Liter Kühlschrank von Isotherm ist die Camper-Küche von Katrin und Dietmar im CAMPINO bestens ausgestattet. Direkt dahinter befindet sich das 1,96 Meter lange und 1,40 Meter breite Bett mit Ausklappfunktion. Die Deckenspots und die indirekte Beleuchtung unter den Hängeschränken sorgen sofort für gemütliche Stimmung.

Gemütlich, praktisch, gut

Apropos gemütlich: Auf der Sitzbank sitzen die beiden (inklusive selbstgemachter Kissen) nicht nur bequem, darunter verbirgt sich außerdem noch eine Menge Stauraum. Gleich dahinter befindet sich die Nasszelle mit Innendusche und Faltvorhang, inklusive einer Toilette. Die rustikale Eiche schafft noch mehr Behaglichkeit und Wärme, während die Diesel- und Fußbodenheizung den Urlaubsluxus dann komplett machen.

Schönheit kommt manchmal auch von außen

Mit 300 Watt Solaranlage auf dem Dach, ein Dachträger von Dutch Van Parts mit Rundumbeleuchtung und die praktische Trittstufe kann sich nicht nur das Interieur, sondern auch das Exterieur von CAMPINO sehen lassen. Der ausklappbare Tisch an der Küchenzeile verlagert die Camping-Koch-Action ganz entspannt nach draußen. Am Heck können Katrin und Dietmar außerdem die Außendusche benutzen, sofern das kühlere skandinavische Wetter das zulässt. 

Weitere Impressionen

WAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN?